, Ayadi Karim

Nachwuchs SM 2024 - U17/U19

Andrija holt zusammen mit Jeffrey Omlin von Rio-Star Bronze im Knabendoppel U17!

Gestern wurde in Lyss (Bern) der erste Tag der Nachwuchs Schweizermeisterschaften Ausgabe 2024 durchgeführt. Andrija und Mathis konnten sich beide bereits in ihrem ersten U17 Jahr für die Teilnahme qualifizieren, was bereits an sich eine starke Leistung ist. Mathis musste an seiner ersten SM Lehrgeld bezahlen, konnte mit den teilweise deutlich besser klassierten Gegner jedoch sehr gut mithalten und Sätze gewinnen. Andrija konnte sich hingegen Chancen auf Medaillen ausrechnen. Im Einzel schied er leider gegen einen äusserst stark spielenden Fedor Abalakov (Worb) im Viertelfinal nach einem umkäpften Fünfsatz Spiel aus. Auch im Mixed-Doppel zusammen mit Emma Kühn (Rio-Star) verpasste Andy das Podest knapp nach verspieltem 2:0 Satz Vorsprung nur um Haaresbreite. So verblieb noch eine Chance auf eine Medaille im Knabendoppel zusammen mit Jeffrey Omlin (Rio-Star), und diese wurde genutzt! Die beiden Basler schafften den Halbfinaleinzug souverän und zeigten dort dann ganz grosses Tischtennis gegen Noe und Lenni Keusch (Young-Stars Zürich). Auch dieses Spiel ging über die volle Distanz von fünf Sätze. Nur ganz knapp konnten sich die Favoriten aus Zürich durchsetzen und die Kategorie schlussendlich auch gewinnen. Gratulation an Andy für die Medaille und an Mathis für den starken Auftritt! Bilder vom Anlass findet ihr in der BILDERGALERIE.